Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aufmaß und Abrechnung

Viele Radiosender senden eine Hitparade - natürlich auch das Baustellenradio.

Über eine spezielle Funktion können wir feststellen, wie viele Zuhörer ein bestimmter Titel hatte. Daraus stellen wir monatlich die Top-30 zusammen - Aufmaß und AbrechnungAn jedem ersten Samstag im Monat können Sie diese Hitliste hören, jeweils zwischen 15 und 18 Uhr.

Zum Jahreswertung    

Hitliste für Juli 2021: Hören Sie am 7. August selbst rein - wie immer ab 15 Uhr.

Hitliste für Mai 2021   Hitliste für Juni 2021
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 ABBA Dame!Dame!Dame! Platz 1 Dee Dee Bridgewater Four Women
Platz 2 Andy Nevison & his Rhythm Masters  Indiano Platz 2 Taylor Swift  Hey Stephen
Platz 3 Santiano  Drums And Guns Johnny I
Hardly Knew Ya
Platz 3 Bryan Adams On A Day Like Today
Platz 4 Roland Kaiser  Und wer küßt mich Platz 4 Medium Terzett Ein Loch ist im Eimer
Platz 5 Genesis Follow You Follow Me Platz 5 Middle Of The Road Tweedle Dee, Tweedle Dum
Platz 6 Stefan Waggershausen Mitten ins Herz Platz 6 Howard Carpendale Sancho, spiel´ Dein Lied für mich
Platz 7 Steeleye Span All Around My Hat Platz 7 Wolfgang Petry  Sieben Tage, sieben Naechte
Platz 8 Fleetwood Mac Peacekeeper Platz 8 Heinz Rudolf Kunze Dein Ist Mein Ganzes Herz
Platz 9 Wolfgang Petry  Verlass´ mich nicht Platz 9 Thin Lizzy  The Boys are Back in Town
Platz 10 Deep Purple Strange Kind Of Woman Platz 10 Bruce Springsteen  All Or Nothin' At All
Platz 11 The Fray Trust Me Platz 11 Steve Harley & Cockney Rebel  Sebastian
Platz 12 Howard Carpendale  If I only had time Platz 12 Roger Daltrey  One Man Band
Platz 13 Guus Meeuwis & Vagant Het Is Een Nacht... (Levensecht) Platz 13 Jürgen Marcus Eine neue Liebe ist wie ein
neues Leben
Platz 14 Gianna Nannini Bello è impossibile Platz 14 Elvis Presley King Creole
Platz 15 Lou Bega Mambo No.5 (A Little Bit Of ..) Platz 15 Supertramp Breakfast In America
Platz 16 Saragossa Band Surabaya Platz 16 John Denver  Thank God I'm A Country Boy
Platz 17 Roland Kaiser Warum denn aus Liebe weinen Platz 17 Peter Cornelius Calafati
Platz 18 Pharrell Williams  Happy Platz 18 Eroc  Wolkenreise
Platz 19 Kate Bush How To Be Invisible Platz 19 The Beatles From Me To You
Platz 20 Taylor Swift  I'm Only Me When I'm With You Platz 20 George Harrison Bangla Desh
Platz 21 Peter Horton Was der eine für's Leben sucht ...   Platz 21 Pat Boone I´ll Be Home
Platz 22 Bee Gees Words   Platz 22 The Rattles Mashed Potatoes
Platz 23 The Four Tops Without The One You Love
(Life's Not Worthwhile=
  Platz 23 Jay & The Americans Cara Mia
Platz 24 Katja Ebstein  Und Dein Zug, der geht in
5 Minuten
  Platz 24 Puhdys Hören und sehen
Platz 25 The Hollies Long Cool Woman   Platz 25 Gianni Morandi Se perdo anche te
Platz 26 Reinhard Mey Aus meinem Tagebuch   Platz 26 OneRepublic Wanted
Platz 27 Roger Whittaker  Geddi II   Platz 27 Soulful Dynamics Mademoiselle Ninette
Platz 28 Mark Forster  Chöre   Platz 28 Cinematic & Heinz Rühmann & Oliver Grimm Unser Lied (LaLeLu)
Platz 29 Boney M Brown Girl In The Ring   Platz 29 Kraftwerk Radioaktivität
Platz 30 Freda Payne Band Of Gold   Platz 30 Paul Simon One-Trick Pony

 

Hitliste für März 2021   Hitliste für April 2021
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 Alexandra Sehnsucht (Das Lied der Taiga) Platz 1 The Bellamy Brothers Fly Me To Eden
Platz 2 Jack Scott Baby, she's gone Platz 2 Status Quo  Rockin' All Over The World
Platz 3 Pussycat If You Ever Come To Amsterdam Platz 3 Daliah Lavi  Worte wie Pfeile
Platz 4 The Allen Taoussaint Orchestra MacArthur Park Platz 4 Van Halen Dance the Night Away
Platz 5 Ich + Ich  So soll es bleiben Platz 5 Eurythmics  Here comes the rain again
Platz 6 Reinhard Mey  Ich Bin Klempner Von Beruf Platz 6 Windows Allright, okay, I love you
Platz 7 Roland Kaiser So bist Du Platz 7 Kiesewetter & Familie Wilde Schwäne
Platz 8 Ulf  Du bist das Größte ( Unplugged) Platz 8 The Glitter Band Goodbye My Love
Platz 9 Roland Kaiser  17 Jahre lang Platz 9 Lenny Kravitz Fly Away
Platz 10 Kylie Minogue Can't Get You Out Of My Head Platz 10 Sparks  This Town Ain't Big Enough For Us
Platz 11 David Garrett  Somewhere Platz 11 Babaloo Teenagermelodie (Part I)
Platz 12 Peter Schilling Die Wuste lebt Platz 12 The Ten Tenors He'll Always Be There
Platz 13 Relax Heimweh nach Dir Platz 13 Hans Albers Auf der Reeperbahn nachts
um halb eins
Platz 14 Doobie Brothers Listen to the Music [Long Version] Platz 14 DJ Otzi & Nik P. Ein Stern (der deinen Namen trägt)
Platz 15 Heino Die schwarze Barbara Platz 15 Medicine Head Rising Sun
Platz 16 Blue Suede Hooked On A Feeling Platz 16 Westernhagen Willenlos
Platz 17 Joris Herz über Kopf Platz 17 Bruno Mars  When I Was Your Man
Platz 18 ABBA Dame!Dame!Dame! Platz 18 Andrea Berg Die Gefühle haben Schweigepflicht
Platz 19 The Lords Gloryland Platz 19 John Lennon Imagine
Platz 20 Men At Work  Down Under Platz 20 Various Top-Orchestra Run
Platz 21 Bryan Adams The Way You Make Me Feel
(Acoustic)
  Platz 21 Taylor Swift  Blank Space
Platz 22 Bernd Göke Zwischen Blümkes und Kohle   Platz 22 Martin Stephenson Nancy
Platz 23 Lou Bega Can I Tico Tico You   Platz 23 Truck Stop  Nein danke, ich rauch nicht mehr
Platz 24 Vengaboys Boom, Boom, Boom, Boom!!   Platz 24 Simon & Garfunkel  Scarborough Fair
Platz 25 Jean Paul and His Accordion Islas Canarias   Platz 25 Die Ärzte Buddy Holly's Brille
Platz 26 Fleetwood Mac Oh Baby   Platz 26 Roy Orbison  Dream Baby
Platz 27 Rolling Stones  (I can't get no) satisfaction   Platz 27 The Police  Every Little Thing She Does Is Magic
Platz 28 Annett Louisan Mama will ins Netz   Platz 28 Kate Bush  And Dream Of Sheep
Platz 29 The Housemartins Freedom   Platz 29 Canned Heat Let's Work Together
Platz 30 ABBA Lay All Your Love On Me   Platz 30 Oliver Onions  Bulldozer

 

Hitliste für Januar 2021   Hitliste für Februar 2021
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 Udo Jürgens Anuschka Platz 1 Michel Sardou Comme d'habitude
Platz 2 Udo Lindenberg  Horizont Platz 2 Ike & Tina Turner River Deep Mountain High
Platz 3 Leo Sayer  The Show Must Go On Platz 3 France Gall Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte
Platz 4 Blondie The Tide Is High Platz 4 Julie Walters, Stellan Skarsgård, Colin Firth, Philip Michael & Christine Baranski Take a chance on me
Platz 5 Gloria Gaynor  Never Can Say Goodbye Platz 5 Saragossa Band Rasta man
Platz 6 John Denver  Welcome to my morning Platz 6 Kate Ryan voyage voyage
Platz 7 Wir Sind Helden Aurelie Platz 7 Alice Cooper  Working Up a Sweat
Platz 8 Bryan Adams C'mon c'mon c'mon Platz 8 Simply Red You Make Me Feel Brandnew
Platz 9 Bucks Fizz Making Your Mind Up Platz 9 Die Doofen Mief!
Platz 10 James Last  Guantanamera Platz 10 Roland Kaiser Spanish Eyes
Platz 11 Eric Clapton & Cream House Of The Rising Sun Platz 11 Lou Bega Mambo No.5 (A Little Bit Of ..) 
Platz 12 Puhdys Einfach leben Platz 12 Sailor  One Drink Too Many
Platz 13 The Hollies Bus Stop Platz 13 Lieutenant Pigeon Mouldy old dough
Platz 14 Kool & The Gang  Celebration Platz 14 Bap Frau, ich freu mich
Platz 15 Howard Carpendale Tausendmal Platz 15 Fats Domino Blueberry Hill
Platz 16 Smash Mouth I´m a believer Platz 16 Lena Satellite
Platz 17 Jana Werner/Peter Hofmann Die Schöne Und Das Biest
(Single-Duett)
Platz 17 Puhdys  Ich will nicht vergessen (Deutschland)
Platz 18 Atomic Kitten  The Tide Is High Platz 18 Middle Of The Road Samson And Delilah
Platz 19 Santana Samba Pa Ti Platz 19 Leonhard Leonhard Mix
Platz 20 Wayne Wonder  She´s out of my life Platz 20 Roger Whittaker  Lass mich bei Dir sein
Platz 21 Kraftwerk Autobahn   Platz 21 Ennio Morricone C'era una volta il west
Platz 22 The Lords Tobacco Road   Platz 22 Dieter Thomas Kuhn Es war Sommer (Die wahre Geschichte)
Platz 23 Smokie For A Few Dollars More   Platz 23 The Hollies He Ain't Heavy, He's My Brother
Platz 24 Sparks Girl From Germany   Platz 24 James Last Night And Day - In The Mood -
How high the moon
Platz 25 Loona Hijo De La Luna   Platz 25 Nicole  Flieg nicht so hoch mein kleiner Freund
Platz 26 Jason Donovan Too Many Broken Hearts   Platz 26 The Carpenters Jambalaya
Platz 27 Brian Ferry & Roxy Music Let's Stick Together   Platz 27 Tina Charles Love Me Like A Lover
Platz 28 Rednex The devil went down to Georgia   Platz 28 Annett Louisan Das Gefühl
Platz 29 Modern Talking You Can Win If You Want    Platz 29 Trio Turaluraluralu - ich mach Bubu was machst du
Platz 30 Taco Puttin' on the Ritz   Platz 30 Jojos Brinki der Bäckermeister