Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aufmaß und Abrechnung

Viele Radiosender senden eine Hitparade - natürlich auch das Baustellenradio.

Über eine spezielle Funktion können wir feststellen, wie viele Zuhörer ein bestimmter Titel hatte. Daraus stellen wir monatlich die Top-30 zusammen - Aufmaß und AbrechnungAn jedem ersten Samstag im Monat können Sie diese Hitliste hören, jeweils zwischen 15 und 18 Uhr.

Zum Jahreswertung 

Hitliste für Mai: Hören Sie am 4. Juni selbst rein....

Hitliste für März 2022   Hitliste für April 2022
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 Ulla Meinecke  Nie wieder Platz 1 Steeleye Span  All Around My Hat
Platz 2 The Beatles  The Night Before Platz 2 Marianne Rosenberg Und mein Lächeln wird dir folgen
Platz 3 Styx  Jennifer Platz 3 Milva Nein, ich ergeb´ mich nicht
Platz 4 Howard Carpendale Weil du gut tust Platz 4 SLIK Forever And Ever
Platz 5 Erste Allgemeine Verunsicherun 300 PS (Auto....) Platz 5 Ricky & Laura Er ist nicht der richtige
Platz 6 Queen The Show Must Go On Platz 6 Fleetwood Mac Peacekeeper
Platz 7 Billy Vaughn Love is blue Platz 7 Queen  Play the Game
Platz 8 Wolfgang Petry  Einmal noch Platz 8 Wolfgang Trodler Abraham
Platz 9 Puhdys  Sonntagsfahrer Platz 9 Roland Kaiser  Viva l' amor
Platz 10 Marius Müller-Westernhagen Du Bist Gemein Platz 10 John Denver  Back Home Again
Platz 11 Bruce Springsteen Streets Of Philadelphia Platz 11 Adele Turning Tables
Platz 12 James Last  Moonlight Serenade Platz 12 Jax Jones  Breathe (feat. Ina Wroldsen)
Platz 13 Chrispian St. Peters  The Pied Piper Platz 13 Lou Rawls Lady Love
Platz 14 Barry White  Never, Never Gonna Give You Up Platz 14 Karel Gott Daddy, geh doch nicht so schnell
Platz 15 F.R. David  Is It Magic? Platz 15 Stu Stevens  Sad Old Spanish Guitar
Platz 16 Berlin  Take My Breath Away Platz 16 Peter Maffay Komm doch heute Nacht zu mir
Platz 17 Reinhard Mey Vaters Mantel Platz 17 Led Zeppelin  Black Dog
Platz 18 Boomtown Rats I Don't Like Mondays Platz 18 Bay City Rollers Shang-A-Lang
Platz 19 Rolling Stones  Jumpin' Jack Flash Platz 19 DJ Ötzi  Hey Baby (Uhh, Ahh)
Platz 20 Revolverheld  Ich lass für dich das Licht an Platz 20 Albert Hammond  Down By The River
Platz 21 Reinhard Mey Ist mir das peinlich Platz 21 Tina Turner  Whatever You Need
Platz 22 George Baker Selection African dream Platz 22 Monica & Oscar Benton  Everybody is telling me
Platz 23 Jackson 5 She's Good Platz 23 Jennifer Rush  Nunca Digas Nunca
Platz 24 Right Said Fred Where Do You Go To My Lovely Platz 24 Erste Allgemeine Verunsicherung 300 PS (Auto....)
Platz 25 Peter Maffay Ich Bin Der Haß Platz 25 Kim Carnes Bette Davis Eyes
Platz 26 Marianne Rosenberg War Es Wirklich Gestern Platz 26 Mike Krüger  Oliv ist so praktisch
Platz 27 Vivienne McKone Sing Platz 27 Jesus Loves You Bow Down Mister
Platz 28 Tyga  Ayy Macarena Platz 28 Jim Capaldi  Love Hurts
Platz 29 Another Level  From The Heart Platz 29 Dean Martin  That's Amore (That's Love)
Platz 30 The Hooters  Brother, Don't You Walk Away Platz 30 Neil Diamond Yes I Will

 

Hitliste für Januar 2022   Hitliste für Februar 2022
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 Babaloo Baby I Love You, Be My Baby Platz 1 Rush Turn The Page
Platz 2 Queen We are the champions Platz 2 Bon Jovi  It 's My Life
Platz 3 Karat  Schwanenkönig Platz 3 Mireille Mathieu Roma, Roma, Roma
Platz 4 Rote Gitarren Consuela Platz 4 Marina Rei Primavera
Platz 5 Blondie The Tide Is High Platz 5 P!nk  Raise Your Glass
Platz 6 Spandau Ballet  TRUE Platz 6 Daniel Bedingfield Nothing Hurts Like Love
Platz 7 Opus  Life is life Platz 7 Lindisfarne Love On The Run
Platz 8 Roland Kaiser Ein König weint Platz 8 Foundations  Build Me Up Buttercup
Platz 9 Costa Cordalis Die süßen Trauben hängen hoch Platz 9 Alice  Messaggio
Platz 10 Cliff Richard  The Day I Met Marie Platz 10 Peter Maffay Liebe wird verboten
Platz 11 Elton John Made in England Platz 11 Bap Jupp
Platz 12 Boney M Daddy Cool Platz 12 The Rocky Horror Picture Show  I'm Going Home
Platz 13 Bruce Springsteen My hometown Platz 13 In - Mood Feat. Juliette The Last Unicorn
Platz 14 Reinhard Mey In Lucianos Restaurant Platz 14 Right Said Fred Daydream
Platz 15 Sarah Zucker  Ohne dich (King & White Remix) Platz 15 LaVern Baker Soul On Fire (Angel Heart)
Platz 16 Barry Manilow  Copacabana (At The Copa) Platz 16 Milva Zusammenleben
Platz 17 SPIDER MURPHY GANG  DE NÄCHSTEN HUNDERT JOHR Platz 17 The Graham Goble Encounter Addicted to you
Platz 18 Wolfgang Petry  Mit dir für immer Platz 18 Stefan Waggershausen Herz aus Gold
Platz 19 Original Starlight Express Bochum Cast 2014 Crazy Platz 19 Alphaville Lassie come home
Platz 20 Manfred Mann Ha Ha Said The Clown Platz 20 Reinhard Mey Wir haben jedem Kind ein
Haus gegeben
Platz 21 Bonfire Die Deutsche Nationalhymne (Rockversion) Platz 21 Elton John Rocket Man
Platz 22 NANÉE Frei sein Platz 22 Elvis Presley Suspicious Minds
Platz 23 Howard Carpendale Lang nicht mehr gemacht Platz 23 Faron Young  Gentle on my Mind
Platz 24 Pia Zadora  Let's Dance Tonight Platz 24 Reinhard Mey  Ein und Alles
Platz 25 Phil Collins You Can't Hurry Love Platz 25 Little Anthony & The Imperials  Take Me Back
Platz 26 Erste Allgemeine Verunsicherung Ba-Ba Banküberfall Platz 26 Alphaville Romeos
Platz 27 Andy Gibb Desire Platz 27 Mando Diao You Can't Steal my Love
Platz 28 Joan Baez  Johnny Cuckoo Platz 28 Faron Young Sweet Dreams
Platz 29 Sade Lovers Rock Platz 29 Oomph! feat. L'ame Immortelle  Eiszeit
Platz 30 UB40 feat. Ali, Astro & Mickey Telephone Love / Rumours Platz 30 Sheila E A Love Bizarre

 

Hitliste für November 2021   Hitliste für Dezember 2021
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 Golden Earring Twilight Zone Platz 1 Steve Harley & Cockney Rebel  Make Me Smile
Platz 2 Oomph! Augen Auf Platz 2 Aqua Doctor Jones 
Platz 3 Nelly Furtado Forca Platz 3 John Kincade  Shine On Me Woman
Platz 4 Barry White I'll do for you anything you want me to Platz 4 In-Grid  Tu es foutu
Platz 5 Gazebo I like Chopin Platz 5 ABBA Ode To Freedom
Platz 6 Lee Marrow Shanghai Platz 6 Nazareth  This Flight Tonight
Platz 7 Reinhard Fendrich Rettungslos Verliebt Platz 7 Kenny  Fancy Pants
Platz 8 U96 Inside Your Dreams Platz 8 Orange Blue She's Got That Light
Platz 9 The Les Humphries Singers Something I saw Platz 9 Jack Scott Baby, She's Gone
Platz 10 Miriam Makeba Maria Fulo Platz 10 Sheena Easton For Your Eyes Only
Platz 11 Doctor And The Medics  Spirit in the Sky Platz 11 Danny & The Juniors At The Hop
Platz 12 Hank The Knife & The Jets Guitar King Platz 12 Eric Clapton  Lay Down Sally
Platz 13 OneRepublic  All We Are Platz 13 Alphaville Universal Daddy
Platz 14 Jethro Tull Rover Platz 14 Fun Factory  Dreaming
Platz 15 Matthias Reim Rampenlicht Platz 15 Juju Hi Babe
Platz 16 Status Quo I didn't mean it Platz 16 Rainhard Fendrich Piroshka
Platz 17 Armonium Tu di piu´ Platz 17 Percy Sledge  Try A Little Tenderness
Platz 18 UB40 feat. Ali, Astro & Mickey In the rain Platz 18 Ronan Keating Iris
Platz 19 G-Eazy, Tory Lanez, Tyga  Still Be Friends Platz 19 The Jam Down in the Tube Station at Midnight
Platz 20 Tony Martin I Get Ideas Platz 20 Carly Simon  Coming Around Again
Platz 21 Scorpions & Berliner Philharmoniker  Moment Of Glory Platz 21 Hurts The Rope
Platz 22 Harry Belafonte Jump In The Line Platz 22 Tears for Fears  Change
Platz 23 Marc Cohn The Things We've Handed Down Platz 23 Jennifer Rush Ya Que Te Tengo A Ti 
Platz 24 Liz Lands Like a raging fire Platz 24 Erste Allgemeine Verunsicherung  Afrika (Maxi-Remix)
Platz 25 Band ohne Namen Take my heart Platz 25 Chilli feat. Carrapicho Tic Tic Tac
Platz 26 R. Dean Taylor  Gotta See Jane Platz 26 Michael Bedford  More than a kiss
Platz 27 Lizot  Corvette Platz 27 The Harvest Ministers  A Drowning Man
Platz 28 Pet Shop Boys  If Love Were All Platz 28 A*Teens Halfway Around The World
Platz 29 Milva Solang sich die Erde dreht Platz 29 Don McLean  La La Love You
Platz 30 Lena Valeitis Das Leben geht weiter Platz 30 Stars On 45 Stars On Stevie Megamix

 

Hitliste für September 2021   Hitliste für Oktober 2021
Platzierung Interpret Titel Platzierung Interpret Titel
Platz 1 Alec Benjamin Let Me Down Slowly Platz 1 Paola Wie du
Platz 2 Huey Lewis & The News I Know What I Like Platz 2 Astor/Löhmer/Spörlein Pater Hofer Song
Platz 3 Huff & Puff Help Me Make It Platz 3 Delta Balls Pogo in Togo
Platz 4 Paul McCartney Sally (live Wembley 21.01.1990) Platz 4 CCS  Whole Lotta Love
Platz 5 Fats Domino Blueberry Hill Platz 5 Milva Nein, ich ergeb´ mich nicht
Platz 6 Rick Astley Don't Say Goodbye Platz 6 Belouis Some Imagination
Platz 7 Bap Kristallnaach Platz 7 Bobby Bare  Chicken Every Sunday Mama
Platz 8 Klee Die Stadt  Platz 8 Ich + Ich Wo die Liebe hinfallt
Platz 9 Peter Kent  It's a real good feeling Platz 9 Gloria Estefan Anything For You
Platz 10 ABBA I'm A Marionette Platz 10 Donna Summer  This Time I Know It´s For Real
Platz 11 Jerry Smith Misty Blue Platz 11 AC/DC  What Do You Do For Money Honey?
Platz 12 Gloria Estefan 1-2-3 Platz 12 Pappa Bear  I Thank You
Platz 13 Madonna Swim Platz 13 T'Pau China In Your Hand
Platz 14 P.O.D.  Alive Platz 14 John Denver Back Home Again
Platz 15 Tina Turner  The Best Platz 15 Claude François Belinda
Platz 16 Bruce Springsteen Born in the U.S.A. Platz 16 Paskal Lanclume Moments intimes
Platz 17 Gloria Gaynor This Love Affair Platz 17 New Kids On The Block  If You Go Away
Platz 18 MFSB T.S.O.P. Platz 18 Graham Bonney Papa Joe
Platz 19 America A Horse With No Name Platz 19 Olaf Henning  Auf die nächsten 1000 Jahre
Platz 20 Daniel Bedingfield Gotta Get Thru This Platz 20 Jovanotti  Nuova Era (with Dardust)
Platz 21 Boris Gardiner  I Wanna Wake Up With You Platz 21 R.Kelly The Worlds Greatest
Platz 22 DJ Ötzi  Anton Aus Tirol Platz 22 Dr. Acid & Mr. House Rififi
Platz 23 Eddie Money Stop Steppin' On My Heart Platz 23 The Cardigans Lovefool
Platz 24 Shakespears Sister Hello (Turn Your Radio On) Platz 24 Marius Muller-Westernhagen  Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz
Platz 25 Bernd Göke Feierabend in Revier Platz 25 Rainhard Fendrich Auf und davon
Platz 26 Vangelis China Platz 26 Rory Gallagher Souped Up Ford
Platz 27 Brotherhood Of Man United We Stand Platz 27 Bob Der Baumeister Yo wir schaffen das
Platz 28 Barbra Streisand The Sweetest Sounds Platz 28 Nena Lass mich
Platz 29 Boris Gardiner & The Love Peop Hooked On A Feeling Platz 29 Joe Cocker Delta Lady
Platz 30 Suzi Quatro Born To Run Platz 30 Donovan  Season Of The Witch